Artikelformat

Legend of the Five Rings RPG Beta: Anfang nächster Woche

Legend of the Five Rings RPG Beta (L5R / #L5RRPG - Image: Fantasy Flight Games)

Legend of the Five Rings RPG Beta (L5R / #L5RRPG – Image: Fantasy Flight Games)

Keine Ahnung, welche Onis Fantasy Flight Games heimsuchen, aber sie kündigen tatsächlich eine Legend of the Five Rings RPG Beta (L5R / #L5RRPG) für nächste Woche an.

Zweifelsohne ist das die beste Rollenspielneuigkeit seit langem!

Die Legend of the Five Rings RPG Beta ist das erste Produkt von Fantasy Flight Games – seit Jahren, das mich richtig interessiert. Im Großen und Ganzen geht mir ihr Meta-Game-Design voll auf den Zeiger. Ihre Spiele fühlen sich schon beim Losspielen unvollständig an. „Kauf diese und jene Erweiterung.“ und die Spielmechanismen… Special Dice… Ganz ehrlich – what the f…

Doch zurück nach Rokugan, zu Fantasy-Samurai, Shugenjas und Ninjas, die es selbstredend nicht gibt. L5R rockt meines Erachtens, weil es eben das übliche Dungeongecrawle aufbricht. Soziale Interaktionen in diesem Land sind oft verworrener als das Labyrinth von König Minos. Dungeons gehen natürlich auch, wenn man/n das braucht…

Nach dem Warhammer Fantasy Roleplay 3. Edition-Debakel hoffe ich inständig, dass sie es nicht wieder versauen – bitte keine Special Dice (aka custom dice), Kärtchen und Weltenweichspüler. Das Legend of the Five Rings RPG war in Ordnung, wie es war. Ein paar Regelvereinfachungen würden mir jedoch sehr entgegen kommen.

Anfang nächster Woche soll die Legend of the Five Rings RPG Beta als kostenloser Download zur Verfügung gestellt werden. Die Katanas können also gewetzt werden.

Wenn FFG das auch vermasselt, dann soll sie die Living Darkness verschlingen.

PS: Filmtipp! Takashi Miikes Blade of the Immortal ansehen. So sehen sehenwerte (Samurai-)Blockbuster aus. Jawohl! Jetzt schon der Film des Jahres. Ich bezweifle leider, dass Blade Runner 2049 etwas taugt, aber wir werden sehen.

PPS: Ja, ich weiß, dass L5R bislang ein wenig in Richtung Splatbook-Porn ging, aber in meinen Augen verlief dieser Erweiterungsreigen noch vertretbar und Ausnahmen bestätigen die Regel.

Weitere interessante Artikel?

  1. #RPGaDay2015 – Favourite Fantasy RPG? Legend of the Five Rings Roleplaying Game
  2. Legend of the Five Rings RPG: Unexpected Allies – 4th Edition Contest
  3. Dice Rings are chic! A precious Kickstarter
  4. Star Wars: Age of Rebellion Beta announced
  5. Dark Heresy 2nd Edition Beta via drivethruRPG

4 Kommentare

  1. Ich meine irgendwo schon vernommen zu haben das es wieder spezialwürfel geben wird. Wenn ja bin ich raus – aber ich bin ja auch immer noch wegen Fireborn verbittert…

    • Hallo Infernal Teddy,

      Du hast *leider* richtig gehört. Ich zitiere: „Custom dice mechanics enable players to contribute to the unfolding story and decide whether their character succeeds, by how much, and how much it will cost them.“ Quelle: Siehe Artikel.

      Meine Position zu den FFG-Spielen der letzten Jahre kann obiger Ankündigung entnommen werden. Die kostenlose Preview werde ich mir ansehen,
      aber nach dem WFR3-Disaster bin ich hin und hergerissen. Einerseits gehört Rokugan ganz klar zu den coolsten Fantasy-Rollenspielwelten überhaupt,
      andererseits denke ich an ihre D&D-fizierung der Alten Welt – die wirklich unterirdisch war – insbesondere in Kombination mit dem Kärtchen- und Spezialwürfelquatsch. Wir werden sehen.

      Der Emerald Throne lebe hoch – zur Not mit alten/anderen Regeln.
      Enjoy.
      -i

  2. Die Beta kann heruntergeladen werden. Ich hab nur mal ein bißchen durchgeblättert. Zu mehr bin ich noch nicht gekommen, weil ich gerade Maelstrom Gothic aus dem laufenden Maelstrom Bundle of Holding begeistert! lese.

    Was ich schon mal sagen kann: Es gibt wohl 2 Typen von Würfeln, sodass der „Pool-Bau“, der mich bei WFRP3 und Star Wars im Spiel genervt hat, wohl nicht so wild wird.
    Ansonsten bleibt das Prinzip von Roll & Keep erhalten. Stellenweise wurde das alte Regelwerk entschlackt. Wie viel Interaktion der Würfelsymbole mit Crunch am Ende drin steckt, wird sich noch zeigen. Für die Grundregeln scheint es nicht so wild zu sein.
    Bei FFG Star Wars habe ich diese Art Interaktion überhaupt nicht gemocht.

    Ich bin jedenfalls gespannt wie L5R 5th am Ende wird. Was jetzt schon zu sagen ist: Es wird wohl nicht ein Desaster im WFRP3-Ausmaß … Obwohl? Die haben anscheinend erheblich am Setting geschraubt. Auch da kann viel schief gehen (vgl. Forgotten Realms für D&D 4). Ob sich FFG treu geblieben sind (was ich nicht hoffe) und ihre Regelmechanismen für das, was sie erreichen wollen, 2-3 Schritte mehr brauchen, als Regeln anderer Verlage mit ähnlicher Design-Intension, wird sich noch zeigen müssen.

    Die Beta schaut jedenfall recht brauchbar aus. Mindestens zum Plündern oder zur eigenen Anpassung von L5R 4th (oder der jeweiligen Lieblingsedition) werden Ideen abfallen. Dafür steckt noch genug altes L5R in dem Spiel.

    Ingesamt bin ich verhalten optimistisch, dass das Spiel gut oder zumindest nicht schlecht wird.

    • Nun gut. Selbstredend lud ich die Regeln auch herunter. Ich sah die Special Dice. Da war eigentlich bereits Schluss für mich.
      FFG entwickelt mittlerweile berechenbar Murks. Seit dem wir machen x Star Wars-Rollenspiele inkl. Starterboxen ist diese Firma bei mir ziemlich durch. Ähnliches gilt für ihre Karten-/Brettspiele. (vergl. Pandemic Legacy)

      Es bleibt L5R – also bekommt es zunächst eine Chance. Keine Frage, aber nach Mutant Chronicles, Tannhäuser, Fireborn und natürlich WFR3 (etc.) brauche ich keinen weiteren Schuß in den Ofen von FFG.

      Wenn ich das richtig im Sinn habe, sollen die XP-Regeln eher so „mach halt mal“ sein. Ok. (vergl. Koebel) Was soll das?

      Es ist FFG und wenn ihr Rokugan so wird wie ihre Alte Welt, dann hoffe ich, dass der Markt dies entsprechend honoriert und die Lizenz bald wieder frei wird. Meine Meinung.

      Ich warte mal ab und schaue genauer hin, bevor ich zuschlage. L5r hat es verdient, in guter (nicht weichgespülter) Erinnerung zu bleiben.