Artikelformat

The Fabulous Art of Trudvang via Kickstarter

Riotminds. Gegenwärtig bietet der schwedische Verlag The Fabulous Art of Trudvang, ein Artbook zum hauseigenen Fantasy-Rollenspiel Drakar och Demoner: Trudvang, über Kickstarter an. Unter anderem steuern Paul Bonner, Justin Sweet und Alvaro Tapia Bilder bei.

Ein Bild sagt oft mehr als 1000 Worte, auch wenn so mancher Andersnerd diese Wahrnehmung nicht teilt.

The Fabulous Art of Trudvang (Image: Paul Bonner / Riotminds)

The Fabulous Art of Trudvang (Image: Paul Bonner / Riotminds)

Drakar och Demoner: Trudvang auch bekannt als Trudvang Chronicles ist ein klassisches Fantasy-Rollenspiel aus Schweden. Die Reihe umfasst dort mehr 20 Bücher. Eine englische Übersetzung soll gegen Ende des Jahres erscheinen. Genauere Angaben gibt es bislang bedauerlicherweise noch nicht.

Drakar och Demoner: Trudvang (Image: Ola Larsson / Riotminds)

Drakar och Demoner: Trudvang (Image: Ola Larsson / Riotminds)

Ich für meinen Teil zähle mich eher zu den visuellen Menschen und Spielern. Beispielsweise gibt mir das Bild eines Hrimtrolls mehr als so manche Beschreibung aus dem überaus angesagten Numenera von Monte Cook Games.

The Fabulous Art of Trudvang: Hrimtroll (Image: Riotminds)

The Fabulous Art of Trudvang: Hrimtroll (Image: Riotminds)

Ein aufregendes und selbstverständlich total weirdes Beispiel aus besagtem Numenera-Regelwerk.

Biosynth Grove: Fifteen miles (24 km) west of Bodrov grows a small grove of transparent trees made of living synth.
– Numenera (page 144, Monte Cook Games)

Voll abgefahren, oder? Da geht was. Der eine oder andere mag dieser wundervollen Inspiration etwas abgewinnen können. Ich verzichte auch auf den neuntweltlichen Bilderreigen und wende mich lieber den gezeigten Riesen, Trollen und Zwergen zu. Auch auf die Gefahr, dass irgendwelche Eliterollenspieler wie bei Shadows of Esteren wieder einmal vom Glauben abfallen, und ich gar keine Ahnung von der Materie habe, aber – mir persönlich – gibt das Trudvang-Grafikmaterial schlicht und ergreifend mehr.

The Fabulous Art of Trudvang: Giants (Image: Riotminds)

The Fabulous Art of Trudvang: Giants (Image: Riotminds)

Die Crowdfunding-Kampagne endet am kommenden Sonntag. Ziel ist es, besagten Fantasy-Bildband zu finanzieren. Bei entsprechend hoher Unterstützung gibt es einen Zugang zu den Online-Rollenspielressourcen.

The Fabulous Art of Trudvang (Image: Riotminds)

The Fabulous Art of Trudvang (Image: Riotminds)

Unter den Stretch Goals befindet sich auch eine gedruckte Ausgabe der Spielregeln und des Trudvang Chronicles-Settings. Es ist bedauerlicherweise nicht ganz klar, in welchem Zusammenhang dies zu genannter Ankündigung steht.

Der bislang bekannte Hintergrund der Trudvang Chronicles hat etwas Traditionelles, dennoch könnte das Rollenspiel eine willkommene Alternative zu den auf mich abgenutzt und bieder wirkenden Genre-Vertretern wie Das Schwarze Auge, Dungeons & Dragons und Splittermond darstellen. Eine abschließende Beurteilung kann selbstredend erst erfolgen, sobald Rollenspiel und Hintergrund vorliegen.

The Fabulous Art of Trudvang ist für mich schon mal ein unterstützenswerter Anfang.

Weitere interessante Artikel?

  1. Trudvang Chronicles RPG: An Interview with Theodore Bergquist
  2. Monte Cooks neues Projekt auf Kickstarter: Numenera
  3. Torment: Tides of Numenera via Kickstarter
  4. Mutant Chronicles 3rd Edition Free Beta & Final Hours
  5. Mutant Chronicles 3rd Ed. RPG Kickstarter

Kommentare sind geschlossen.