Artikelformat

Delta Green: The Role-Playing Game & The Fall of Delta Green at Kickstarter in September 2015

Delta Green: The Role-Playing Game (Image: Arc Dream Publishing)

Delta Green: The Role-Playing Game (Image: Arc Dream Publishing)

Arc Dream Publishing. Im September soll endlich das Lovecraft-inspirierte Modern Horror-Rollenspiel Delta Green: The Role-Playing Game von Dennis Detwiller, Adam Scott Glancy, Greg Stolze, Shane Ivey und Kenneth Hite via Kickstarter schwarmfinanziert werden.

Doch damit nicht genug, denn letztgenannter Fanfavorit wird als erstes Add-on The Fall of Delta Green, ein eigenständiges GUMSHOE-Rollenspiel (Trail of Cthuhlu, Night’s Black Agents, etc.) über Delta Green in den 1960ern beisteuern.

Das Delta Green: The Role-Playing Game wird ein neues an Basic Roleplaying (Call of Cthulhu, etc.) angelehntes Prozentsystem verwenden. Auf der Webseite des Projekts steht eine kurze Regelübersicht und der Charakterbogen zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Delta Green mag zwar nachhaltig von Lovecrafts Mythos beeinflusst sein, aber im Zentrum stehen Verschwörungen in der Gegenwart. In aller Regel übernehmen die Spieler die Rolle von „abtrünnigen“ amerikanischen Undercover-Agenten und Wissenschaftlern, die gegen das Übernatürliche antreten und die Wahrheit vor der Gesellschaft verschleiern. Die eigenen Machenschaften werden selbstverständlich mit unter den Teppich gekehrt.

Delta Green: The Role-Playing Game (Image: Arc Dream Publishing)

Delta Green: The Role-Playing Game (Image: Arc Dream Publishing)

Das Konzept wurde zum ersten Mal im Magazin The Unspeakable Oath (Pagan Publishing) Anfang 1993 vorgestellt. Der Cthulhu Mythos ist lediglich ein Standbein, denn ähnlich wie in der überaus erfolgreichen Fernsehserie X-Files (Erstausstrahlung: September 1993, Fox) geht es ganz zeitgemäß auch um Außerirdische, UFOs, Nazi-Verschwörungen und andere moderne Legenden.

In Cthulhu-Kreisen hat Delta Green längst Kultstatus erreicht. Es ist entsprechend davon auszugehen, dass der Kickstarter erfolgreich sein wird.

Lange Zeit gehörte das Setting auch zu meinen Favoriten. Die Anreicherung und Neuauslegung des Cthulhu Mythos ist zweifelsohne bemerkenswert ausgearbeitet und inspirierend. Gleichwohl bin ich kein großer Fan von X-Files, dem amerikanischen Agentenfokus und den mittlerweile zumeist eher ermüdenden Nazi-Popkulturmotiven. Erwartungskonform mischt ein Großer Alter wie Nyarlathotep ordentlich bei der fiktiven okkulten Nazi-Geheimgesellschaft Karotechia mit. Der Hintergrund funktioniert voraussichtlich auch ohne diese überstrapazierten Antagonisten, aber ein etwas fader Beigeschmack bleibt bei mir dennoch zurück. The Fate, eine andere Gruppe, verbreitet in meinen Augen deutlich mehr Verve.

Lange Rede, kurzer Sinn: Unknown Armies macht mich persönlich wesentlich mehr an. Nichtsdestotrotz gehört Delta Green zu den cleversten Rollenspiel-Settings und damit berechtigt auf die Top-Plätze diverser Best-of-Listen.

Das neue Delta Green RPG soll neben eigenen Regeln auch das Setting auf die Höhe der Zeit bringen. Ich bin sehr gespannt, wie das Team suspenseful, horrifying adventures in the aftermath of the War on Terror and are fully compatible with over 30 years’ worth of Cthulhu Mythos games“ umsetzt.

Mit dem Delta Green: The Role-Playing Game hat Arc Dream Publishing vermutlich einen der spannendsten Rollenspiel-Kickstarter 2015 in petto. Dennoch wird es interessant sein, zu beobachten, wie das Projekt trotz starker Mitbewerber (z. B. Infinity RPG, The Others – von den Zombicide-Leuten(!)) abschneiden wird. Ich drücke Delta Green beide Daumen.

Weitere interessante Artikel?

  1. Delta Green Roleplaying Game is coming?!
  2. Delta Green: Tales from Failed Anatomies coming to Kickstarter
  3. Delta Green: Tales from Failed Anatomies via Kickstarter
  4. Heroes‘ Tale The Role Playing Card Game via Kickstarter
  5. Cthulhu: Strange Aeons Role Playing Game & Miniature Skirmish Game via Kickstarter

Kommentare sind geschlossen.