Artikelformat

Zombicide Season 3 via Kickstarter soon

Zombicide Season 3: Angry Neighbors (Copyright/Image: Guillotine Games, CoolMiniOrNot)

Zombicide Season 3: Angry Neighbors (Copyright/Image: Guillotine Games, CoolMiniOrNot)

Guillotine Games/CoolMiniOrNot (CMON). Nach den beiden ersten überaus erfolgreichen Kickstarter-Projekten steht Ende Juni wohl Zombicide Season 3 ins Crowdfunding-Haus. Dies kündigt zumindest ICv2 an.

Alleine über die Schwarmfinanzierungsplattform sammelten die bisherigen Projekte mehr als drei Millionen Dollar. CMON verkündete vor Kurzem, dass sie mehr als 60.000 Kopien der Untotenhatz unters Spielervolk gebracht hätten.

In meinen Augen verdient. Das Zombie-Genre ist ja eher so MEH, ich meine, vollkommen ausgelutscht, aber Zombicide gehört für mich zu den berühmten Ausnahmen, die die Regel bestätigen. Bislang ging es den Totlosen kooperativ an die Eingeweide. Mit Season 3 soll sich dies ändern.

Zombicide Season 3: Rue Morgue (Copyright/Image: Guillotine Games, CoolMiniOrNot)

Zombicide Season 3: Rue Morgue (Copyright/Image: Guillotine Games, CoolMiniOrNot)

Zombicide Season Three: Rue Morgue soll 12 neue Survivor enthalten. Neuen Regeloptionen werden das Spiel gegeneinander ermöglichen. Überdies erobern die Skinners, eine neue Zombieform, das Spielfeld. Nach ihrem Ableben verwandeln sie sich in Crawlers.

Angry Neighbors bringt wohl Miniaturen, die sich an zahlungskräftigen Projektunterstützern und Mitarbeitern von Guillotine Games orientieren. Sogenannte Seeker werden den Helden sicherlich viel Freude bereiten. Diese Zombies kommen mit einer Karte ins Spiel und werden gleich aktiviert, sofern die aktuellen Informationen stimmen.

Zombicide Compendium #1 soll auf 92 Seiten alle offiziellen Szenarien einschließlich der Beiträge der Wettbewerbsgewinner der ersten Season beinhalten. Daneben sind neue Szenarien, Designer Notes und eine neue Kampagne (Boomtown) für diesen Band geplant.

Zombicide Season 3: Dan (Copyright/Image: Guillotine Games, CoolMiniOrNot)

Zombicide Season 3: Dan (Copyright/Image: Guillotine Games, CoolMiniOrNot)

Für Rollenspielenthusiasten kommt eine voraussichtlich eine eigene Minierweiterung, allerdings nicht notwendigerweise mit Season 3. Zu den voraussichtlich wieder anstehenden, illustren Stretch Goals gibt es noch keine umfassenden Informationen.

Wie immer gibt es einige Unzufriedene, die sich entweder an Season 2 oder dem Kundenservice stoßen, aber ich werde wohl wieder mit dabei sein. Ich kenne kein besseres Zombie-Brettspiel, das die Atmosphäre der Filmvorlagen so unterhaltsam einfängt. Zugebenermaßen kenne ich die Adaption von Kirkmanns The Walking Dead noch nicht.

Zombicide von Guillotine Games bereitet zumindest mir und meinen Freunden immer wieder viel Vergnügen. Der Überlebenskampf geht weiter …

Via: ICv2

Weitere interessante Artikel?

  1. Zombicide Season 2: Der neue Kickstarter-Megahit?
  2. Zombicide Season 3 Kickstarter
  3. Zombicide: Season 2 via Kickstarter is here!
  4. Zombicide: Preview Toxic City Mall Miniatures
  5. Zombicide: An interview with co-author Nicolas Raoult

3 Kommentare

  1. DIe Jungs beherrschen das Kickstart Instrumentarium absolut.

    Mich störts aber, dass Zombicide Kickstarter irgendwie zum soliden Geschäftsmodell macht. Nach dem Bombenerfolg des ersten KSs kann ich mir vorstellen dass kein weiteres Crowdsourcing mehr nötig ist. Aber gut, es funktioniert, also warum aufhören, es lassen sich sicher noch einige Backenzähne mit vergolden.

    • Ich kann Dein Argument sehr gut nachvollziehen. Nichtsdestotrotz freue ich mich auf die Stretch Goals.
      Wer frei von Widersprüche ist, werfe das erste Püppchen.

  2. Den Kick der Stretch Goals kann ich wiederrum gut nachempfinden, und beim garantierten Übererfolg der Kampagne, kann man sich auf einiges Spielzeug freuen.
    In der Form gibts das Mitfiebern samt Überraschungsmoment dann ja auch nur in diesem Realisierungsformat.

    Auf das Spiel freu ich mich auch schon.