Artikelformat

Lone Wolf Board Game by Gary Chalk?!

Gary Chalk. Ja, der Originalzeichner der legendären Abenteuerspielbuchreihe Einsamer Wolf  (Autor: Joe Dever) arbeitet an einem Brettspiel zum gleichnamigen „monastischen Helden“ aus Sommerlund. Er steuert natürlich das Artwork bei. Die Regeln scheinen auch von ihm zu sein.

Lone Wolf Board Game (Copyright/Image: Gary Chalk)

Lone Wolf Board Game (Copyright/Image: Gary Chalk)

Ohne seine großartigen Bilder ist der Kriegermönch nur die Hälfte wert. Meine Meinung.

Potenzielle Retter von Magnamund müssen sich leider noch etwas gedulden, denn weitere Informationen gibt es zurzeit praktisch nicht.

Dennoch: Sehr, sehr cool, oder?

Weitere interessante Artikel?

  1. Lone Wolf Roleplaying Game: Joe Dever & Cubicle 7 deal
  2. Joe Devers Lone Wolf nicht bei Mongoose Publishing
  3. Krosmaster Arena Anime Miniatures Board Game via Kickstarter
  4. The Princess Bride Board Games announced by Game Salute
  5. Awesome Most Complicated Board Game (RPG?) Ever?

7 Kommentare

  1. Uuih, das ist ja mal cool.
    Mr. Chalk kommt dieses Jahr wohl wieder auf die MantiCon, sofern ich da bin, werde ich ihm mal ein paar Fragen dazu stellen.

    AL

  2. Ich stimme zu. Ohne Chalks kongeniale Grafik ist Lone Wolf nur die Hälfte wert.
    Die größte Unterlassungssünde, die das Mehrpersonenspiel begangen hat.

  3. Chalks Bilder haben natürlich auch mein Bild vom EW geprägt.
    Leider nur bis Band 12 und in der Neuauflage fehlt er ja auch ganz.

    Da freut man sich um so mehr auf das Boardgame.

    AL