Artikelformat

Vikings: The Storm is Coming!

History Channel, zeigt ab dem 03.03.2013 die neue Serie Vikings. Auf den ersten Blick sehen die Ausschnitte nach Deadwood oder Rome (beide HBO) mit Nordmännern aus. In meinen Augen könnte es mit Sicherheit einen schlechteren Ansatz geben.
Ich würde es begrüßen, wenn die Serie etwas „geerdeter“ oder auch authentischer als z. B. Spartacus (Starz) wäre. Der Sklavenaufstand hat seine Momente, doch es fehlt so ein wenig die Glaubwürdigkeit.

Die Eröffnungssequenz zu der Wikinger-Mär von Michael Hirst (The Tudors) ist schon mal (Kriegs-)Hammer! Von wem wohl der Song stammt? (Shipping News ist es jedenfalls nicht.)

„Vikings follows the adventures of Ragnar Lothbrok the greatest hero of his age. The series tells the sagas of Ragnar’s band of Viking brothers and his family, as he rises to become King of the Viking tribes. As well as being a fearless warrior, Ragnar embodies the Norse traditions of devotion to the gods, legend has it that he was a direct descendant of Odin, the god of war and warriors.“
Vikings story synopsis

Ach, was soll ich sagen? Der Trailer macht gleichfalls Lust auf mehr! Neben Travis Fimmel,  Katheryn Winnick, Clive Standen spielt auch Gabriel Byrne mit.

Aus diesem Stoff kann vermutlich nicht nur eine Geschichte für die Rollenspiele Yggdrasil (Cubicle 7) oder Fate of the Norns gestrickt werden. Zum Aufwärmen empfehle ich die Comic-Serie Northlanders (DC Vertigo) von Brian Wood. (via Deadline)

Quellen;
History Channel: Vikings
Deadline

Weitere interessante Artikel?

  1. „Zweihänder RPG“: „A New Storm Is Coming“!
  2. SMASH TV as you know it: Let Utopia inspire you
  3. Game of Thrones by Telltale Games is coming!
  4. Game of Thrones: Animated Night’s Watch & Alchemists‘ Guild Histories
  5. Storm Battalion RPG via Indiegogo: What is Tesla punk?

6 Kommentare

  1. Jo, das sieht gut aus – und ich geb Dir auch (ausnahmsweise ;)) Recht, noch so ein Gammel wie Spartacus ertrag ich auch nicht. Mal sehen, was man damit fürs Rollenspiel rausziehen kann.

  2. Nun nachdem es auf History Channel kommt, scheint es mir eher ein streng historisch angelegte Dokumentation in „Spielfilm“ oder TV-Filmformat zu sein.
    Dies wird schon seit einigen Jahren für Dokumentationen so gemacht.

    Ob es durchgehend ein Film sein wird, bezweifel ich daher. Es wird sicher , von Historiker, welche ihre Meinungen und ihr Wissen dazu geben werden, des öfteren unterbrochen.

    Dennoch könnte es viele Informationen geben, die man für Rollenspiele gut nutzen kann.

    • Nach meinem Kenntnisstand handelt es sich um eine Spielserie.
      Es wird keine Dokumentation. Ich bin sehr gespannt.

  3. Wow, geil. Das könnte echt gut werden. „Streng authentisch“ glaube ich zwar nicht, weil der History Channel meiner Erfahrung nach meinst doch lieber oberflächlich bleibt, um es dann „cooler“ darstellen zu können, aber über so etwas albernes wie Spartakus wird es doch sicher hinaus kommen. Die Titelmelodie ist jedenfalls schon einmal echt geil.

    Sag Bescheid, wenn Du den genauen Sendetermin erfährst. Muss ich schauen.

    • Bin selbst brennend interessiert. Muss ich noch mehr sagen.
      Schrieb sogar dem dt. Ableger an, aber die Damen und Herren antworteten bislang nicht.