Artikelformat

Snowpiercer Trailer: ”I belong to the front. You belong to the tail.”

Snowpiercer. Durchatmen. Halten wir uns zunächst an die Fakten. Der koreanisch-amerikanische Science Fiction-Thriller von Bong Joon-ho besticht zunächst mit einer Besetzung internationaler Schauspielstars, wie etwa Chris Evans, John Hurt, Song Kang-ho, Jamie Bell, Alison Pill, Tilda Swinton, Octavia Spencer und Ed Harris. John Hurt und vor allen Dingen Tilda Swinton, wie großartig ist das denn?

”I belong to the front. You belong to the tail. Keep your place!”
Snowpiercer quote

Das unter anderem von Moho Film produzierte Werk basiert auf dem französichen Comic Le Transperceneige (dt. Schneekreuzer) von Jacques Lob, Benjamin Legrand und Jean-Marc Rochette. Die entsprechend dystoptische Sprechblasenkunst erscheint bei uns voraussichtlich ab August 2013 beim Herausgeber Jacoby & Stuart.

Die Menschheit kann die Klimakatastrophe nicht aufhalten. Sie geht während einer Eiszeit nahezu vollständig unter. Die wenigen Überlebenden sammeln sich einem langen Zug, einem Perpetuum mobile. Im vorderen Teil der gefängnisgleichen Zuflucht auf Schienen lebt die Elite, während im hinteren Teil der Rest sein Dasein fristet. Revolution …

Das ist wohl mal eine beflügelnde Metapher. Es gibt sie noch (oder wieder) Science Fiction-Dramen abseits der eingeebneten meinethalben „gentrifizierten“ Disney-Spektakel.
Keine Ahnung, ob das finale Werk des Regisseurs Bong Joon-ho hält, was der Trailer verspricht, aber es besteht Hoffnung, dass die Fantasie noch nicht vollends von X-Men und Jar Jar Binks eingelullt und okkupiert wurde.

Gut, dass es Alternativen zu den stumpfsinnigen World Star Dreck Wars Z Hobbits gibt. Wo war der überpatriotische World War Z bitteschön spannend? Sieht der Himmel über den Misty Mountains aus wie aus einem Zeichentrickfilm von Disney? Error 404: Hollywood Creativity Cannot be Found – diese kreative Verarmung auf vielen Ebenen fällt nicht nur mir auf. Ein entstellter glatt gebügelter sinnentleerter Hype jagd den anderen.

„Whenever you find yourself on the side of the majority, it is time to pause and reflect. “
– Mark Twain

Wann wird eigentlich ein Disney-Crossover von Darth Vader mit Wolverine angekündigt? Darauf scheint die Welt zu warten. Nein, zu den Monopolisierungsversuchen der Unterhaltungsindustrie.

Ich für meinen Teil möchte nicht ständig mit durchgekauten Fantasiephrasen von vorgestern bedient und abgefertigt werden. Die Vision gleichgeschalteter Konsumzombies behagt mir nicht.  Ja, zur Vielfalt!

„Take the engine.“

Snowpiercer promotion quote

Heute sind anziehende Trailer kein Problem mehr, das beweisen beispielsweise die turbulenten Teaser für den den schlussendlich lahmen World War Z. Nichtsdestotrotz bin ich sehr auf Elysium und nun auch Snowpiercer gespannt. Hoffen wir das Beste!

Source: Nerdbastards

Weitere interessante Artikel?

  1. World War Z Trailer 2 with Brad Pitt
  2. The Lone Ranger Official Trailer #2 mit Johnny Depp und Armie Hammer
  3. The Great Superhero Swindle – Guardians of the Galaxy?
  4. Riddick: Dead Man Stalking – Official Teaser Trailer
  5. Game of Thrones Season 4: First Trailer

3 Kommentare

  1. Ich habe mich wärend des Trailers die ganze Zeit gefragt, wenn die in einem Zug sind, wieso zieht niemand die Notbremse?
    So könnten sie ja aussen am Zug bis nach vorne kommen.
    Es klingt aber sehr interessant und wenn es auf einem Comic basiert, werde ich mir mal die Vorlage zu Gemühte führen.

    AL

  2. Nicht das ich dir nicht grundsätzlich recht geben würde, was die Kreativität von Hollywood im weitesten Sinne angeht und das der Film seine Schwächen hat (aber auch seine Stärken) – aber wo war denn World War Z „überpatriotisch“? Oder überhaupt patriotisch? o_Ô