Artikelformat

Shadowrun: A Storm Front is brewing

Catalyst Game Labs wirbt kräftig für die ankündigte 5. Edition von Shadowrun. In der Sechsten Welt geht es jetzt richtig zur Sache – zumindest nach ihrem Dafürhalten. Es gibt Krieg zwischen den Drachen …

As the Year of Shadowrun moves toward the emergence of Shadowrun, Fifth Edition, we have some important tasks to take care of. There is a lot going on in the Sixth World—the Aztlan-Amazonia war, the clash of great dragons, the political pressures mounting on Kenneth Brackhaven, the return of Ghostwalker to Denver—all these plots could use some updates. Updates that could wrap up some plotlines while launching new stories into Fifth Edition. Updates with some big booms, if possible. This is what is in Storm Front.
Storm Front announcement

Sorry, die aktuellen Rechteverwerter fabrizieren derweil aus einer initial coolen Idee, „dass vermutlich längste Einerlei seit der Erfindung des Rollenspiels“.
Firestorm I: Stormfront (1997) für Cyberpunk 2020 erörterte vor mehr als 15 Jahren den sogenannten 4th Corporate War. Wie so oft kommt nun die Sturmfront etwas verspätet auch in die Welt der Cyberelfen und Drachen.

Die marktwirtschaftlichen Strategen und Marketingleute übernehmen immer mehr das Kommando bei Shadowrun. Die Kreativen vegetieren zwischenzeitlich in der Ideenwüste und darben nun bei schöpferischem Wasser und Brot. Es reicht noch nicht einmal für einen eigenen Buchtitel. Schade, schade …

Ich werde es mir anschauen und mich unter Umständen eines Besseren belehren lassen, aber meine Zweifel erhärten sich immer mehr und Nova Praxis macht auf mich einen wesentlich spannenderen Eindruck.

Weitere interessante Artikel?

  1. Shadowrun 5th Edition: Jeff Laubenstein illustriert!
  2. Shadowrun, Fifth Edition Preview #3: Girls with Guns & Character Creation
  3. Cyberpunk und Shadowrun (5th Edition)
  4. Shadowrun, Fifth Edition Preview #1: Obsolescence, Quantity not quality?
  5. Shadowrun 5 ab dem 11. Juli 2013 für 20 $

2 Kommentare

  1. Wichtig für mich ist bei SR 5 primär mal, dass die Regeln funktionieren und spielbar sind – möglichst weniger verschwurbelt als noch in den letzten Editionen (auch wenn 4 ein Fortschritt war).

    • Kommt drauf an, was man erwartet. Catalyst verkündete vollmundig, die 4. Ausgabe sei grundsätzlich in Ordnung …
      Regeltechnisch mag das so sein, dafür erledigen sie den Hintergrund nach und nach.