Artikelformat

Sails of Glory coming to Kickstarter

Ares Games kündigen Sails of Glory für Juli 2013 an. Dieses von Wings of Glory (ehemals Wings of War) inspirierte historische Seeschlachtenspiel wird mit vorbemalten Schiffsmodellen aufwarten.

„Sails of Glory is a tactical ship-to-ship miniature game, inspired by the best-selling Wings of Glory system. It will feature assembled and painted ship models, ready to play out of the box, and a game system designed to accurately represent battles at sea between the large sailing ships of the past centuries. The first series of Sails of Glory will be set in the Napoleonic Age, an iconic period for naval wargaming.
 
The initial release of Sails of Glory, (scheduled for July 2013), includes a Starter Set – an all-in-one starting point to begin playing – with four fully painted and assembled ships, and 12 different Ship Packs. Backers on Kickstarter will have exclusive access to four of the ship models: the French frigate La Concorde, the French ship-of-the-line Fougueux, the British frigate HMS Juno, and the British ship-of-the-line HMS Bellerophon.“
Sails of Glory announcement

Die Kopie des Wings-Konzepts von Fantasy Flight Games für ihr Miniaturenspiel im verschlissenen Star Wars-Universum interessiert mich kaum, aber historische Kriegsschiffe ziehen meine Aufmerksamkeit auf sich.

Weitere interessante Artikel?

  1. Sails of Glory via Kickstarter
  2. Drake: The Dragon Wargame via Kickstarter
  3. Game of Thrones: The Red Viper is coming?
  4. Arena Rex: Gladiator Combat in a Mythic Age via Kickstarter
  5. Storyscape RPG by Robin D. Laws is coming

3 Kommentare

  1. Ares Games wird auch noch einen zweiten KS aufsetzen, mal schaun wie sich diese Kampagnen entwickeln.
    Roberto di meglio, ein Freund von mir und MitChef von Ares, deutete an, das Sails of glory, ja schon sehr lange in der Pipeline, sogar schon bei Nexus damals, nicht anders das Licht des Tages erblickt hätte. somit unterstütze ich mal diesen KS eines eigentlich etblierten Verlages und hoffe das Beste!

    • Hoffen wir, ihnen geht nicht (wieder) die Puste aus. Wings of War/Glory ist und war einfach klasse!
      Wenn ich die FFG-„Verunstaltung“ mit Würfeln sehe, dann stößt mich das eher ab. Muss es jedoch noch mal ausprobieren,
      wenngleich ich überaus skeptisch bin. Für mich war der originelle WOW-Ansatz mit Karten gerade der Clou an der Sache und
      Dogfights im Weltraum sind mit Verlaub totaler Unsinn. Trafalgar auf dem Spieltisch flüssig spielbar, wäre grossartig.

  2. Freu auch schon auf das Projekt. Schiffe mit Segeln find ich klasse. Bin gespannt auf die Modelle.