Artikelformat

Hobbit Tales – A One Ring Card Game announced by Cubicle 7 and Sophisticated Games

Hobbit Tales - A One Ring Card Game  (Jon Hodgson, Cubicle 7, Cubicle 7 Entertainment Ltd & Sophisticated Games)

Hobbit Tales – A One Ring Card Game (Jon Hodgson, Cubicle 7 Entertainment Ltd & Sophisticated Games)

Cubicle 7. Der britische Verlag erweitert sein Der Herr der Ringe und Mittelerde-Programm.

Für November 2013 kündigen sie ein Erzählkartenspiel für 2-5 Hobbits an. Die Karten sollen laut Verlagsaussage auch für das gelungene The One Ring-Rollenspiel verwendbar sein.

Das Spieldesign stammt von den beiden preisgekrönten Designern Marco Maggi und Francesco Nepitello, die an der Entwicklung des Strategiespiels War of the Ring und besagtem The One Ring RPG maßgeblich beteiligt waren.

‘Queer things you do hear these days, to be sure,’ said Sam. ‘Ah,’ said Ted, ‘you do, if you listen. But I can hear fireside-tales and children’s stories at home, if I want to.’ ‘No doubt you can,’ retorted Sam, ‘and I daresay there’s more truth in some of them than you reckon. Who invented the stories anyway?’

The Lord of the Rings, J.R.R. Tolkien

 

Players are Hobbits telling tales in front of a mug of beer at their favourite inn in the Shire. Silent woods and remote mountains, Elves, Goblins and Giants populate their stories…

During the game, players take turns as the Narrator and improvise a story using a hand of illustrated cards. The other players try to twist the tale, playing hazards and fearsome monsters. Drinks are served, smoke-rings are blown, and the best narrator is cheered by everyone present.

 

Hobbit Tales is a game for 2 to 5 Hobbits, authored by the award-winning designers Marco Maggi and Francesco Nepitello, creators of the Tolkien-themed War of the Ring strategy game and The One Ring role-playing game.

 

This game contains a set of rules, 1 board, 75 Adventure cards, 40 Hazard cards, 5 coasters, a set of cardboard tokens and a twelve-sided The One Ring Feat die.

 

Includes rules to use Hobbit Tales in conjunction with the The One Ring, Cubicle 7’s role-playing game set in Tolkien’s Middle-earth.“
Hobbit Tales – A One Ring Card Game announcement

Die Beschreibung erinnert mich zuerst ein wenig an Once Upon a Time (James Wallis, Atlas Games), aber für eine begründete Meinung ist es natürlich noch viel zu früh. Die Mehrfachverwertung in Kombination mit dem Rollenspiel liest sich interessant.

Weitere interessante Artikel?

  1. Cubicle 7 News: World War Cthulhu, Rocket Age & more
  2. Christopher Tolkien lehnt ein Treffen mit Hobbit-Regisseur Peter Jackson ab
  3. The One Ring: The Heart of the Wild & Darkening of Mirkwood
  4. Heroes‘ Tale The Role Playing Card Game via Kickstarter
  5. „The One Ring RPG“: „Loremaster’s Screen and Lake-town“ und weiterhin keine PDFs

3 Kommentare

  1. War of the Ring haben wir am Wochenende wieder gespielt. Mit dem Game of Thrones Brettspiel von FFG mein absolutes lieblings Area Control Strategiebrettspiel.

    • Das GOT-Brettspiel ist klasse. Damals macht FFG noch gut Spiele. Heute versuchen Sie GW mit Kartenspielen und Wings of War-Epigonen zu sein.
      Anyway, ich habe nur die erst Ausgabe von War of the Ring. Gehtr die Ordnung, oder sollte man gleich die 2nd Edition updaten…

  2. Wir spielen auch noch die erste Edition von WotR. Habens bislang auch noch nicht so Wund gespielt, dass wir die Schwächen im Balancing ausmachen können die die 2. Edition wohl etwas ausbügeln soll.
    Die Kartentexte der ersten Edition sind (FFG typisch) krampfhaft klein und somit schlecht lesbar, in der 2. ist das besser, dafür finde ich die das Spielbrett bei der 1. viel schöner. Über kurz oder lang werden ich das sicher auch mal upgraden.

    Seit GoT von FFG weiß ich was mit elegantem Spieldesign gemeint ist. Und die schwere jeder Entscheidung erst ! Ein Nervenspiel…