Artikelformat

Cyberpunk 2077: Militech Crusher Replika

Volpin Props. Alter Cyberpunk, was geht denn hier? Das Computerrollenspiel Cyberpunk 2077 von CD Projekt Red ist noch in weiter Ferne und schon wird an authentisch aussehenden Waffenrepliken gearbeitet.

Nach eigenen Aussagen dauerte die Herstellung etwas mehr als 3 Wochen. Dank fertiger Gussformen können in Zukunft Hardcore Fans ihre eigene Kopie (vor-)bestellen.

Cyberpunk 2077: Militech Crusher Replika (Volpins Props)

Cyberpunk 2077: Militech Crusher Replika (Volpins Props)

Cyberpunk 2077: Militech Crusher Replika (Volpins Props)

Cyberpunk 2077: Militech Crusher Replika (Volpins Props)

Sieht schon ein wenig (zu) authentisch aus, oder? Keine Ahnung warum, mich macht so etwas nervös, aber es gibt bereits reale Schießprügel aus dem 3D-Drucker … Wer interessiert sich für so etwas? Schließlich gibt es auch Repliken der Chainsaw Guns von Gears of War zu kaufen. LARPer? Sammler? Wie so etwas wohl am Spieltisch ankommt?

Source: Maniac

Weitere interessante Artikel?

  1. New Blog Cyberpunk 2077: Listen Up You Primitive Screwheads (Wallpaper)
  2. Cyberpunk 2077: Behind the scences of the stunning teaser
  3. Cyberpunk 2077: First impressive Teaser Trailer shows cyber-rampage
  4. Cyberpunk 2020 „Multiplayer“: Welcome, Future CyTrans Employee
  5. Cyberpunk 2077: An interview with Mike Pondsmith

2 Kommentare

    • Danke, ich weiß …

      … aber es soll ja auch irgendwann einmal verkauft werden. So steht es zumindest auf der Webseite des Herstellers …

      Für einen reinen Promo-Gag ist es ein wenig mächtig, oder?