Artikelformat

Imbrian Arts Miniatures via Kickstarter: Miniaturen und Knochenwerfen

Imbrian Arts Miniatures, Kickstarter mit schicken Miniaturen gibt es in letzter Zeit immer wieder. Zugegebenermaßen überzeugen die gezeigten „Exponate“ auf der Projektseite.

„Fund the production of the most beautifully crafted and detailed 32mm fantasy figures on the market.

 

Imbrian Arts offers the most beautifully crafted 32mm fantasy miniatures available. Sculpted in stunning detail, each miniature brings with it loads of character and life to your table top. They’re incredibly fun to paint and would make an excellent center piece in your collection or a suitable hero or villain in  your favourite RPG.“
Imbrian Arts Miniatures product description

Imbrian Arts Miniatures: King Of Ghouls

Imbrian Arts Miniatures: King Of Ghouls

Besonders interessant wird die Beschreibung allerding weiter unten. Das entsprechende Spiel befindet sich aktuell noch in der Entwicklung, aber es basiert auf dem „Werfen von Knochen“.
Unter Umständen ein atmosphärischer Ansatz für ein erzählerisches Rollenspiel. Cool und überaus spannend!

PS: Wolfbrigade rockt.

Quellen:
Imbrian Arts Miniatures-Kickstarter

Bildnachweis:
Freigabe durch den Hersteller (Jody Siegel) via Email am 28.11.2012

Weitere interessante Artikel?

  1. Imbrian Arts Miniatures: Kickstarter endet in weniger als 2 Tagen
  2. Rund 200 Reaper-Miniaturen für 100$ via Kickstarter!
  3. Mimic Miniatures: Personalized Gaming Miniatures of YOU via Kickstarter
  4. Final Countdown: Rund 15 Stunden vor Ende des “Bones”-Miniaturen-Kickstarters bereits mehr als 2,7 Millionen Dollar gesammelt
  5. Miniaturen für das Midgard Role Playing Game via Kickstarter

2 Kommentare

  1. Der Summoning Circle sieht dermaßen genial aus, dass ich glatt versucht wäre, die Knochen zu werfen. Mal sehen, was aus dieser Konzeptphase für ein Spiel entsteht. Dann gibt es hoffentlich einen neuen Kickstarter, der eine Basisbox des Spiels bieten wird. Im Moment sind die Minis – und vor allem die kargen Pledge Levels – allein für mich nicht interessant genug. Da wird mir bei „Monster“ eindeutig mehr geboten.

    • Sehe ich ähnlich, wenngleich die Puppen toll sind.
      Aber die Knochenidee ist grossartig, würde ich sofort backen …